Herzlich Willkommen beim Bockumer Schützenverein 1611 e.V.

Im Namen des Bockumer Schützenverein 1611 e. V. möchte ich Sie auf unseren Homepage herzlich begrüßen.

Mit den nachstehenden Informationen möchten wir uns vorstellen und hoffen ihr Interesse an Tradition, Brauchtum und Schieß- Sport im Schützenwesen geweckt zu haben. Wenn es Ihnen gefällt würden wir uns über einen Eintrag ins Gästebuch freuen oder haben Sie Interesse im Verein Mitglied zu werden? Über ein persönliches Gespräch würde ich mich freuen.

Herbert Müller
1. Vorsitzender
 

Einladung zum....

Rückblick 50 Jahre Offizierkorps das Jubiläumsfest

Laudatio zum Festakt am 29. März 2014 im Stadtwaldhaus vorgetragen und verfasst von Karl Müller

Die Idee, ein Offizierskorps im Bockumer Schützenverein zu gründen, konnte nur von jemandem kommen, der wusste, wie es ging und der die Zelebrierung eines Schützenfestes auf der Straße, inmitten begeisterter Menschenmassen, wie kein Zweiter schon jahrelang praktizierte und bis zur Perfektion beherrschte: Heinz Nelles! Alles hört in den 60er Jahren sprichwörtlich auf sein Kommando. Als Festmajor setzt er die vielfältigen Bockumer Schützenformationen, Musikzüge, Trommlerkorps, Kutschen und Reitergruppen in Szene. Er vereint die unzähligen Füllhornträger mit ihrer bunten Blütenpracht mit den vielen musikalischen Einheiten zu einem „Show-Event“ – würde man heute sagen – vor dem Portal der Gertrudiskirche zur Huldigung des Königshauses und zur Begeisterung des zahlreich erschienenen Publikums. Er erfindet damit die „Musik- und Blumenparade“.

Weiterlesen...     Hier finden Sie Bilder zur Veranstaltung

Pressestimmen:

Pressebericht auf wz-online:

 

Bericht RP - Printmedien:

50 Jahre Offizierkorps das Jubiläumsfest

Der Kartenverkauf für das große Jubiläumsfest am 29. März 2014 im Stadtwaldhaus hat begonnen.

Karten können Sie bei den Mitgliedern des Offizierskorps im Bockumer Schüzenverein 1611 e. V. kaufen oder schicken Sie Ihre Kartenbestellungen bitte an folgende Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! '; document.write(''); document.write(addy_text57622); document.write('<\/a>'); //-->\n Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstellung der Band "Sound-Convoy" die bei den letzten Festen das Schützenzelt zum kochen brachten:


 

Grenadier-Offiziere starten ins Jubiläums-Jahr

Mit ihrem traditionellen Neujahrs-Empfang starteten die Grenadier-Offiziere 1994  im Bockumer Schützenverein in ihr Jubiläums-Jahr zum 20jährigen Bestehen.

Freunde und Förderer, Mitglieder der anderen Bockumer Schützen-Formationen und sogar das aus Bockum stammende Krefelder Prinzenpaar Michael I. und Karin I. waren in die Dorfschänke gekommen, um bei stimmungsvoller Musik das Jubeljahr einzuläuten. Schon zum zweiten Mal sind die Grenadiere Königs-Kompanie. Nach 2006 (Königspaar Herbert und Martina Müller) begleiten sie jetzt das Königshaus von Karl und Uschi Müller durch seine dreijährige Regentschaft.

Weiterlesen...

Schützenbosse beim Parlamentarischen Abend des Landtags NRW

Beim Parlamentarischen Abend für das Schützenwesen in NRW in Düsseldorfer Landtag wurde der „Große Zapfenstreich“ wegen des schlechten Wetters ins Landtagsgebäude verlegt.

Unter den rund 500 Schützendelegationen aus Nordrhein-Westfalen waren auch vier Schützenbosse bzw. –könige aus Krefeld, die von der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Ina Spanier-Oppermann am 5. November begrüßt wurden:

Benedikt Lichtenberg - Vorsitzender der Bürger-Schützen-Gesellschaft1451 Fischeln
Karl Müller - König des Bockumer Schützenvereins 1611
Hartmut Schmitz - Schützenkönig von der Untergath
Stefan Görtz - Schützengesellschaft Krefeld-Untergath 1959


 

Pokalschiessen 2013

Die Ergebnisse zum Pokalschiessen 2013 liegen jetzt als EXEL-DATEI vor.

Der Vorstand gratuliert der 5. Jägerkompanie zu ihrem Titel Vereinsmeister 2014

Bei den Vereinsmeisterschaften 2014 konnte sich die 5. Jägerkompanie mit 998,3 Ringen vor den Roten Husaren mit 993,3 Ringen durchsetzen.

Auf dem 3. Platz landete ganz knapp die 2. Schützenkompanie mit 993,1 Ringen vor der 7. Jägerkompanie mit 904,8 Ringen auf Platz 4. Die weiteren Plätze gingen an: Platz 5 - 4. Jägerkompanie (864,2 Ringen) - Platz 6 - Mantel und Degenkompanie (852,9 Ringen) - Platz 7 - Grenadier Offiziere (848,1 Ringen) - Platz 8 - Französiche Infantrie (666,9 Ringen). Diese Formationen haben sich für das Pokalfinale qualifiziert. Die Schiesswarte bieten die Schützen mit eigenen Gewehren diese zum Pokalfinale mitzubringen damit Sie etwas entlastet werden.

Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2014 sind nun als Exel-Datei online abzurufen.

Neue Bilder

Dank Christian Kölcker (Printmedia - Bockum Life) erhielten wir noch 2 Bilder von der Ordensverleihung an König Karl II. Müller im Krefelder Rathaus beim Großen Zapfenstreich.

 

Seite 23 von 25

Schützenfest 2018

BSV Handy App

[Link]
   
[folgt]
   
[Link]
amazon [Link]
Go to top