Termine 2017/18

Sonntag 05.11.2017
Pokalschiessen
Sportspark Oppum

Freitag 10.11.2017 16.30 Uhr
St. Martinszug Bockum
Sollbr√ľgenschule

Sonntag 19.11.2017 11:00 Uhr
Kranzniederlegung Friedhof
Krefeld Bockum

Sonntag 07.01.2018 12:00 Uhr
Neujahrsempfang Grenadier Offiziere
Zeughaus Bockum

 

Kompanie ‚Äď K√∂nigsschie√üen der ‚Äě Mantel & Degen Kompanie Wallenstein 1999‚Äú

Zum Königsschießen am 21.10.2017 traf die Kompanie sich mit Ihren Partnern im Vereinslokal.

Unser Schie√üwart hatte sich einige lustige Schie√üeinlagen zur Einstimmung ausgedacht. Danach starteten wir das K√∂nigsschie√üen. Nach einem spannenden Schie√üen gingen unsere Sch√ľtzen Andre Schungen und Torsten Schmidt in Stechen! Hier setzte sich Andre durch. Stolz nahm er die K√∂nigskette aus den H√§nden vom Schie√üwart Willi W√ľsten und unserem Hauptmann Lothar Heinrichs in Empfang. Es war ein sehr sch√∂ner, gem√ľtlicher und kurzweiliger Abend den einige bis in die Morgenstunden verl√§ngerten.


 

Neujahrsempfang Grenadier Offiziere

Bericht √ľber unsere Planwagentour.

Am 11.09.2016 fand die Planwagentour der 2. Sch√ľtzenkompanie statt. Ab 12 Uhr fuhr die Formation unter F√ľhrung ihres Kompaniehauptmannes J√ľrgen Santelmann ,mit einem Planwagen von Walter van Hooren, vom Bockumer Badezentrum in Richtung Route 66 in Meerbusch B√∂singhoven. In gem√ľtlicher Runde wurde dort bei Burgern und Getr√§nke die Pause verbracht, ehr es wieder zur√ľck in die Heimat ging. Beendet wurde die Tour bei einem gemeinsamen Bier in der Friesenstuv.

Kompaniegefl√ľster der 4. J√§gerkompanie

Kompaniekönigsschießen 4. Jägerkompanie

Seit Mai 1974 (Vatertag) veranstaltet die 4. J√§gerkompanie als erste Kompanie j√§hrlich ein internes Kompaniek√∂nigsschie√üen, welches zun√§chst noch auf Ehrenscheiben aus Pappe ausgeschossen wurde. Sp√§ter waren die Scheiben aus Holz, teilweise sogar von J√§gern handgefertigt. In neuerer Zeit wechselten wir dann von Luftgewehr auf Kleinkaliber auf dem ehemaligen Schie√üstand bei B√ľker in B√∂singhoven. Seit dem wurde auf einen Holzvogel geschossen.

Der aktuelle Kompaniek√∂nig 2016 ist unser Sch√ľtzenbruder Hartmut Tappert. Er war auch bereits 2015 Kompaniek√∂nig, als wir zum ersten Mal auf dem Schie√üstand in St. Hubert-Voesch geschossen hatten.

 

Kompanie-Vogelschießen der Grenadier-Offiziere 2016

Vom ‚ÄěBig Spender‚Äú zum K√∂nig

Nur noch ein paar Wochen, dann ist Dieter Penno (2006 Kriegsminister bei K√∂nig Herbert M√ľller) schon 71! Aber er meint, er h√§tte seinen 70. Geburtstag nicht geb√ľhrend mit seinen Kameraden von den Grenadier-Offizieren gefeiert. Nun ist es bei den blau-roten ‚ÄěFeierbiestern‚Äú kein Problem, ein solches Fest nachzufeiern. Bei den Planungen f√ľr das Kompanie-Vogelschie√üen am 11. Juni auf dem Gel√§nde des weitl√§ufigen Anwesens der Familie Krebber in Traar, blickte Dieter dem Vergn√ľgungsausschuss √ľber die Schulter und auf den Kostenansatz f√ľr ‚ÄěEssen und Trinken‚Äú. Spontan reagierte er und √ľbernahm die Bezahlung f√ľr die k√ľhlen Stichf√§sser mit Bolten Alt und K√∂nig Pilsener sowie f√ľr das aufw√§ndige Grillb√ľffet von EDEKA-Kempken. ‚ÄěDas ist meine Einladung zu meinem 70. Geburtstag f√ľr meine Grenadiere!‚Äú

Mit einem solchen ‚ÄěBig Spender‚Äú im R√ľcken kann das Kompanie-Vogelschie√üen an dieser sch√∂nen und au√üergew√∂hnlichen Location nur bestens Gelingen. Sogar die Unwetter der letzten Wochen machen eine Pause und die Sonne lacht vom Himmel. Der bunt bemalte Vogel aus Styropor ist vorbildlich in einem Kugelfang montiert. Schie√ümeister Siggi Deutzmann achtet auf die sichere Handhabung der Gewehre. So kann, nach einer kurzen Versammlung zur Besprechung der anstehenden Termine im Sommer und Herbst, das Kompanie-Vogelschie√üen beginnen. Es erweist sich als sehr m√ľhsam, mit den kleinen Diabolo-Geschossen die Troph√§en abzuschie√üen. So sind tats√§chlich trotz einer guten Trefferquote 456 Sch√ľsse n√∂tig, bevor bei einem Schuss von Andr√© Schicks der rechte Fl√ľgel f√§llt.

Schnell wird sich darauf geeinigt, dass der Schie√ümodus ge√§ndert werden muss. Man wechselt zur einer Version des ‚ÄěWalzenschie√üens‚Äú, das die Grenadiere bei Sch√ľtzenfesten regelm√§√üig und intensiv ge√ľbt haben. Schnell werden jetzt die n√§chsten Troph√§en erobert: Friedel Aymanns schie√üt den linken Fl√ľgel ab, J√ľrgen Goertz den Kopf und Florian Demuth den Schwanz. F√ľr den K√∂nigs-Schuss wird eine ‚ÄěWolkenkratzer-Version‚Äú des Walzenschie√üens aufgebaut. Nach z√§hem Ringen f√§llt schlie√ülich die letzte Walze durch einen Schuss von Dieter Penno. Er kann seinen m√§rchenhaften Aufstieg vom ‚ÄěBig Spender‚Äú zum K√∂nig der Grenadier-Offiziere kaum verarbeiten. Nach einen kleinen Sch√ľtzenzug, der die Schafe im benachbarten Gehege etwas verwirrt, wird Dieter mit den Insignien des Kompanie-K√∂nigs ausgestattet: K√∂nigskette, K√∂nigsorden und eine goldene Krone. Dabei flie√üt sogar ein kleines, goldenes, k√∂nigliches Tr√§nchen.

Weitere Bilder findet ihr hier!

Kompaniegefl√ľster der ‚ÄěRoten Husaren‚Äú

Am Vatertag zogen die Mitglieder der ‚ÄěRoten Husaren‚Äú des Bockumer Sch√ľtzenvereins 1611 durch Bockum.

So, wie es seit 48 Jahren Tradition ist, traf man sich im Stammlokal um 10:00 Uhr zu einem gemeinsamen Fr√ľhst√ľck mit den Frauen. Danach starteten die M√§nner mit bester Stimmung zu ihrer Tour. Allerdings verzichteten sie in diesem Jahr auf ihren Bollerwagen, der sie in fr√ľheren Zeiten immer begleitet hatte.


 

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 2

Sch√ľtzenfest 2018

BSV Handy App

[Link]
   
[folgt]
   
[Link]
amazon [Link]
Go to top